Fandom

WulffPlag

Gratisflüge

107Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Kommentare0 Teilen

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Vorwürfe

Vorteilsannahme durch Glaeseker

Hintergrund: Rechtsauffassungen zur Vorteilsannahme, Korruptionsgesetze

Sachverhalt

Your Airline..jpg
Im "Focus Online" vom 21. Januar 2012 wird berichtet: "Olaf Glaeseker soll nicht nur gratis Urlaub gemacht haben, sondern auch mit Gratisflügen an seine Ferienorte gelangt sein. Der ehemalige Sprecher von Christian Wulff habe damit weit stärker von seiner guten Beziehung zum Partyveranstalter Manfred Schmidt profitiert, berichtet die „Bild am Sonntag“ vorab am Samstag.
Allein 2011 sei Glaeseker in mindestens fünf Fällen umsonst geflogen, etwa in die Türkei und nach Mallorca. Dafür habe er Schmidts VIP-Karte von Air Berlin genutzt. Zum Zeitpunkt der Freiflüge sei Glaeseker bereits im Bundespräsidialamt für Wulff tätig gewesen."[1]

Einzelnachweise

  1. Focus Online: Affäre um Wulffs Ex-Sprecher: Olaf Glaeseker gönnte sich Gratis-Trip nach Mallorca vom 21.01.2012

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki